Wirtschaftswaisen sehen Crash in 2012

31. Dezember 2010 9

Boomtown: Richtig gelesen, die Wirtschaftswaisen sehen den Crash in 2012 unausweichlich auf uns zukommen. Wobei es sich bei dieser Gruppe nicht um die legendären „Wirtschaftsweisen“ handelt, die sich zu diesem Thema ohnehin nie einig werden, weil sie dafür bezahlt werden den Zusammenbruch wegzulügen. Bei den im Titel genannten handelt es ❖weiterlesen➜

Ökologische Kriegsführung angemahnt

30. Dezember 2010 0

Stockholm: Wieder einmal macht das schwedische Kriegsforschungsinstitut „iFuckY“ nach den brisanten Analysen zur „Modernen Kriegsführung“ jetzt mit einer bemerkenswerten Studie zur ökologischen Kriegsführung auf sich aufmerksam. In dem Wissen, dass Kriege auch in den kommenden Jahren unverzichtbar sind, um den Menschen ultimativ den Sinn ihrer Existenz schärfstens vor Augen zu ❖weiterlesen➜

Golfstrom-Abschaltung mit Folgen

29. Dezember 2010 0

EUR-Opa: Wie wir bereits im August berichteten haben die USA den Golfstrom nach der Ölkatastrophe vom 20. April 2010 im Golf von Mexiko abgeschaltet, um zu verhindern dass sich andere Nationen oder möglicherweise sogar Feindstaaten an den frei im Meer umhertreibenden Ölmengen bereichern die der Golfstrom widerrechtlich mit sich führt. ❖weiterlesen➜

Vatikan geht an die Börse

27. Dezember 2010 4

Vatikanstadt: Sicher, es ist hinlänglich bekannt, dass die Kirche ihren Schäfchen schon ewig an die Börse gegangen ist. Aber dieser Umstand ist nicht Gegenstand dieser Betrachtung, denn jetzt meint es der Vatikan richtig ernst und will sich den wirtschaftlichen Gegebenheiten auf diesem Planeten stellen. Als weltweit größtes und kapitalkräftigstes Unternehmen, ❖weiterlesen➜

Weihnachtsmann über USA abgeschossen

26. Dezember 2010 13

Arme-Erika: Großes Entsetzen an Heiligabend in den USA. Am Ende seiner Dienstreise wollte der Weihnachtsmann offenbar noch eben einen Abstecher zum Weißen Haus machen. Weshalb er auf diese Wahnsinnsidee kam ist unklar, denn verdient hätte der aktuelle Bewohner des Hauses diesen Besuch sowieso nicht. Anders als an 9/11 war diesmal ❖weiterlesen➜

Guttenberg wird Kriegsminister

21. Dezember 2010 1

BRDigung: Im Rahmen der neuen deutschen Ehrlichkeit ist es unverzichtbar die Dinge so zu benennen wie sie wirklich sind. Dies ist man allein dem Geist von WikiLeaks schuldig. Natürlich hat dieser unerwartete Vorgang noch einen delikateren Hintergrund, der die Erbfolge an der Führungsspitze des Landes betrifft. Im Rahmen dieser Nachfolge ❖weiterlesen➜

Klimaschützer feiern erste Erfolge

19. Dezember 2010 1

Cancún: Wer hätte das gedacht, dass der Klimaschutz so schnell funktioniert wie Blitzeis. Es besteht kein Zweifel daran, die Bemühungen um die Eindämmung der Erderwärmung zeigen erste spürbare Erfolge. Der Tagungsort machte den Auftakt mit einer Rekordkälte noch während der Tagung und die gesamte nördliche Hemisphäre folgte sogleich. Überall Tiefsttemperaturen ❖weiterlesen➜

Königin Merkel ruft Volk zur Ordnung

17. Dezember 2010 13

Königlicher Reichstag zu Berlin: Es wurde auch höchste Zeit, dass sich die Königin mal zu Worte meldet und ein Machtwort spricht. Dies hat sie jüngst auch getan. Vor handverlesenem und devotem Publikum hielt sie eine Ansprache in angemessener und staatstragender Kleidung und beeindruckte ihr Publikum durch die ihr eigene Entschlossenheit ❖weiterlesen➜

Euro als weiteres Versailles

16. Dezember 2010 3

Schuld(en)turm: Alle wissen es, nur keiner mag so recht dazu stehen, aber qpress.de klärt auf. Der Euro wurde eingeführt um die europäischen Menschenmassen normiert  und vereinfacht am Erhalt der Hochfinanz zu beteiligen und solches ohne großen Verwaltungsaufwand produzieren zu müssen, in dem man eine Vielzahl von Menschen über den Euro ❖weiterlesen➜

WikiLeaks und die geplatzte Verhüllung

7. Dezember 2010 11

Schweden-Gardine: Unsere kühlen nordischen Nachbarn, die Schweden überraschen uns jetzt mit völlig neuen und ungeahnten Rechtsfragen. Die unerwartete Enthüllung während einer an sich gewollten Verhüllung des Schniedels mittels eines Gummiteils könnte eine Vergewaltigung darstellen. Dies wird in jedem Falle dadurch untermauert, dass zur Klärung dieses Vorgangs ein Haftbefehl erlassen werden ❖weiterlesen➜